Die STIFTUNG SOLIDARISCHE WELT

Die STIFTUNG SOLIDARISCHE WELT wurde im Herbst 2005 von Herrn Eckart Wollner initiiert. Als unselbständige Stiftung wird sie von der Aktionsgemeinschaft Solidarische Welt e.V. (ASW) treuhänderisch verwaltet.

Die STIFTUNG SOLIDARISCHE WELT ist eine neue Möglichkeit für Menschen, die die Projekt- und Bildungsarbeit der ASW langfristig fördern möchten. Die Erträge werden ausschließlich für die Arbeit der ASW verwendet.

Einer der Grundsätze der Stiftung ist die Geldanlage nach ethisch-ökologischen Kriterien.

Werden Sie Zustifter oder Zustifterin! Eine Zustiftung dient der Aufstockung des Stiftungskapitals und ist laut Satzung ab einem Betrag von 5.000 Euro möglich. Dieser Betrag kann z.B. auch über einen gemeinschaftlichen Stiftungsfonds aufgebracht werden. Sie können die Stiftung auch testamentarisch bedenken.

Fragen zur Stiftung beantworten Ihnen gerne Herr Marek Burmeister
E-Mail: marek.burmeister(at)aswnet.de